Diverse Klassenabende Jänner 2017

In dieser Saison habe ich folgende Klassenabende im Schönbrunner Schlosstheater besucht :

Studierende von :

Rannveig Braga-Postl

KS Univ.Prov. Gabriele Fontana

Prof. Claudia Visca  und last but not least

Univ.-Prof.Mag.art. Sebastian VIttucci

Klassenabende (KA) werden von einigen Professoren bereits thematisiert wie zB "Ich liebe dich, weil..."  war das Motto von Rannveig Braga-Postl und "Nur wer die Sehnsucht kennt" das von Gabriele Fontana.

Mir gefällt auch, dass meistens im zweiten Teil die Arie, die Operette und speziell bei Sebastian Vittucci das klassische Musical Einzug gefunden haben.

Beeindruckend war das Duett Stranger in Paradise, gesungen von Sanna Matinniemi und Valentin Lundin.

Ich möchte nicht einzelne Sängerinnen und Sänger an dieser Stelle positiv oder negativ beurteilen, denn Vergleiche wären nicht zulässig, da diese Studentinnen und Studenten aus verschiedenen Gruppen bzw Programmen kommen.

Bei jedem der vier KA hörte ich doch einige wunderbare Stimmen. Bei vielen konnte ich im Vergleich zu Auftritten bei vorangegangenen Klassenabenden beachtenswerte Steigerungen erleben.

Die KA sind eine wunderbare Gelegenheit, diesen jungen Menschen Auftrittsmöglichkeiten vor Publikum zu ermöglichen.

Anregen würde ich, ein kleines Regiekonzept einzubauen. Man wird sofort aufmerksamer, wenn der Künstler zB. erst etwas nach Beginn der Musik auftritt oder von einer anderen Seite auf die Bühne kommt.

Mit wenig Aufwand kann da doch ein grosser Effekt erzielt werden.

Ich habe festgestellt, dass sich die Anzahl der Besucher ständig erhöht und das ist für die Künstler doch sehr motivierend. In diesem Sinne freue ich mich jetzt schon auf die nächsten Klassenabende vor Semesterende.

Geniessen sie jetzt ein paar Fotos von den 4 Klassenabenden.

 

 

Startseite