Klassenabende Mai 2017

Für mich ist die Zeit der Klassenabende immer eine sehr schöne und spannende. Zwei mal im Jahr finden meistens im Mai und dann vor Weihnachten Klassenabende statt, bei denen die Studentinnen und Studenten der einzelnen Professorinnen und Professoren ihr Können zeigen.

In dieser Saison besuchte ich nicht wie üblich 2 bis 3 Veranstaltungen sondern insgesamt 7 und ich habe es überhaupt nicht bereut, im Gegenteil ich kann durch diese Vielfalt an Künstlern interessante Schlüsse ziehen.

Ich werde hier sicher kein Ranking präsentieren - das wäre ungerecht. da junge Künstler mit verschiedenem Ausbildungsstand vor Publikum zum ersten Mal auftreten zusammen mit Sängern, die schon Erfahrung mit öffentlichen Auftritten haben.

Für mich ist es immer wieder interessant die Entwicklung von Sängern über eine längere Zeit hinweg zu verfolgen. Bei einigen ist von Klassenabend zu Klassenabend eine Verbesserung festzustellen. Natürlich gibt es junge Künstler, welche neben einer wunderbaren Stimme schon über einen sehr persönlichen Ausdruck verfügen.

So habe ich wunderbare Stimmfarben gehört. Liedsänger, welche mit der Stimme Geschichten erzählen und färbige Bilder malen. Künstler. welches es schaffen mit dem Publikum so in Kontakt zu treten, dass es zu einem Energieaustausch kommt. Für mich einer der spannensten Augenblicke, wenn der Funken überspringt.

Ich durfte erleben, wie eindrucksvoll hoch eine Mezzosopranistin eine Rossini Arie singen kann, wie schön eine Counterstimme mit Lautenbegleitunng ist , wie Schumann gefühlvoll gesungen und ebenso begleitet den Gänsehauteffekt bei mir auslöste und und und........ Diese Liederabende waren eine Hymne an das Lied und zeigten die hohe Ausbildungsqualität an der MDW .

Durch diese Vielfalt wurde mir bewusst, dass in jeder Klasse einige Rohdiamanten sind und dass jeder Lehrer bzw jede Lehrerin auf seine, bzw ihre Art diese zu schleifen versteht. Die Anzahl dieser High Potentials ist in jeder Klasse ziemlich gleich.

Leider kann ich nicht alle zu der Jungen Schubertiade Wien einladen,. sonst würde diese ein paar Stunden dauern aber ich hoffe, die richtige Auswahl treffen zu können.

Ich versuchte ein paar typische Ausdrucksweisen der Künstler mit der Kamera einzufangen und hier zu präsentieren.

Vielleicht sehen wir uns bei der nächsten Serie von Klassenabenden vor Weihnachten im Schönbrunner Schlosstheater.

 

 

Startseite